Römisches Schreibtäfelchen

So wächst das Wissen der Welt - schon seit die Römer vor 2000 Jahren auf solche Tafeln Notizen, Briefe oder Rechnungen schrieben. Das Täfelchen besteht aus zwei Holzbrettchen mit Wachsschicht, in die mit einem Bronzegriffel Texte oder Zeichnungen eingeritzt und wieder gelöscht werden können. In einer ausführlichen Anleitung ist alles genau beschrieben.

Produktinfo
- Zwei Holztafeln beschichtet mit Wachs, gebunden mit Lederbändern
- Bronzegriffel zum Ritzen und Glätten der Wachsschicht
- Halterung für Griffel
- mit ausführlicher Anleitung

Abmessungen geschlossen: 120 x 70 x 12 mm

Ab 6 Jahre

Achtung:
Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Über den Hersteller:
NASEWEISS ist ein Projekt der Ostalb-Werkstätten des Samariterstifts Neresheim. Trägerin der Einrichtung ist die Samariterstiftung, eine kirchliche Stiftung und Mitglied des Diakonischen Werkes Württemberg.

In den Werkstätten arbeiten 400 vorwiegend geistig und psychisch kranke Menschen unter Anleitung erfahrener Meister. Durch sie entstehen Spielzeuge, die bis ins Detail durchdacht, qualitativ hochwertig und mit Hingabe gemacht sind.

Die Verwirklichung dieses Projektes bedeutet für unsere Mitarbeiter mehr als einwandfreie Arbeit. Es ist eine Herausforderung, die Mut und Motivation verlangt. Ein offener und gezielter Austausch unter allen Beteiligten treibt die Qualität der Produkte, die Optimierung der Fertigung und die Entwicklung der Marke voran. Das Ziel unserer Unternehmung ist wirtschaftlicher Erfolg. Denn Erfolg spendet Lebensfreude.
 

Naseweiss

Römisches Schreibtäfelchen


Artikelnummer 673K-409010

*
Inhalt
Grundpreis
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten