Ampelanlage mit LED

Die mechanische Ampelschaltung lässt sich einfach aufbauen. Als Kontaktwalze wird ein Blechzuschnitt um einen Rundstab (ø 50 mm) gewickelt und mit Reißnägeln befestigt. Der Stromkreis wird durch einen Schiebeschalter geschaltet.
Funktioniert mit 3V (2x Mignon, AA, nicht im Lieferumfang enthalten).

Erforderliche Arbeiten:
Anreißen,
Bohren,
Sägen,
Feilen,
Biegen,
Verkabeln ohne Löten

Maße (LxBxH): 200 x 100 x 150 mm

Benötigtes Werkzeug:
Laubsäge oder Dekupiersäge
Bleistift, Lineal
Holzleim, Alleskleber
Lötkolben, Lot (nicht dringend notwendig)
Werkstattfeile oder Schleifpapier
Seitenschneider
Abisolierzange
Schere
Ständerbohrmaschine
Bohrer ø5, 5,5mm
Vorstecher

Empfohlenes Alter: 12-14 Jahre
Bauzeit 6-8h

Hinweis:
Bei den OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und Lernmittel als Unterstützung der pädagogischen Arbeit.
 

Ampelschaltung


Artikelnummer 680K-111529

*
Inhalt
Grundpreis
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten