Infrarot-Lichtschranke Bausatz auf Holzbrettchen

Unsere IR-Lichtschranken-Schaltung ("IR" ist die Abkürzung für Infrarot) besteht aus einer IR - Sendediode und einem Empfängerteil mit einem Fototransistor sowie einer Transistor - Verstärkerstufe. Die Reichweite dieser einfachen IR-Lichtschranke beträgt 4-5 cm. Sender und Empfänger ist auf der Leiterplatte untergebracht. Unterbricht man den Infrarot-Lichtstrahl z. B. mit dem Finger, wird der Schaltzustand durch eine LED angezeigt.

Der IR-Lichtschranken-Bausatz enthält alle elektronischen Bauteile für 1 Schüler mit einer Funktionsbeschreibung, Bauanleitung/Bauplan mit Schaltplan.

Stückliste
1 Holzbrett 80x80mm, 3 Widerstände, 1 Diode, Reißnägel, 1 Transistoren, 1 IR-Sendediode, 1 Fototransistor, 1 LED 5mm, 20cm Brückendraht blank,1 9V-Batterie-Clip, 1 Bauanleitung 2xDIN A4.

Bausatz ohne 9V-Block-Batterie

Technische Daten
Betriebsspannung: 9-15V/DC,  Stromaufnahme: 35mA, Abm.: (L xB) 80mm x 80mm.

Der Aufbau des Bausatzes dauert etwa 45 Minuten.

Allgemeines
Alle Bausätze der Baureihe HS... werden mit Reißzwecken (Reißnägel) auf einem Holzbrettchen aufgebaut. Die Bauteile und Verbindungen werden auf die Reißnägel gelötet, welche vorher in das Holzbrett gedrückt wurden. Die Reißnägel dienen als Lötstützpunkt, d.h. man lötet alle Bauteile mit ihren Anschlussbeinchen sowie die Drahtverbindungen nach der Bestückungsvorlage auf den Reißzwecken (Reissnägelköpfen) fest.

Achtung!
Dieser Artikel ist kein Spielzeug.





 

REC electronic

Infrarot-Lichtschranke Bausatz auf Holzbrettchen


Artikelnummer 691K-HS3

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten